Paritätisches Digitalforum

3. Treffen Paritätisches Netzwerk Neue Arbeitswelten ONLINE

Online
Ohne Gebühren
10:0014:00 28.08.2020, 10:00 - 14:00 Uhr
Anmeldeschluss: 31.07.2020

Leider ist die Anmeldung für dieses Seminar nicht mehr möglich. Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren.

Nur für Mitglieder des Paritätischen Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V.

Aus gegebenem Anlass führen wir dieses Netzwerktreffen online auf "zoom" durch.

Die letzten Monate waren und sind eine gelebte Herausforderung unserer Leitfrage: Was bedeutet die Arbeitswelt der Zukunft für Sie und Ihre Organisation?

Nach bzw. während der anhaltenden COVID-19 Pandemie mussten viele Organisationen schlagartig ihre Arbeitsformen verändern. Die Krise zeigt uns wie ein Brennglas, welche Potentiale und Hemmschwellen, welche „lessons learned“ wir aus den vergangenen Monaten für eine gelungene Veränderung neuer Arbeitskultur und -organisation in der Sozialwirtschaft gewinnen können.

Wir sind gespannt auf all Ihre Erfahrungen und laden Sie herzlich zum Austausch im kommenden Netzwerktreffen ein, Thema: „Lessons Learned aus Corona: New Work und Organisation“.

Kontrovers, mit Forschergeist und trotzdem ergebnisorientiert wollen wir zu den gewonnenen Einsichten und den „lessons learned“ mit Blick auf die Ebene Organisation diskutieren. Damit unter gegebenen Hygieneauflagen trotzdem möglichst viele Netzwerker:innen teilnehmen können, und wir mit experimentiellem Mindset bezüglich der Gestaltung des Netzwerks vorangehen, laden wir zu diesem Treffen deshalb online auf „zoom“ ein und haben den Programmablauf dementsprechend interaktiv gestaltet.

Wir freuen uns sehr, Constanze Bürkner vom „TheDive Collective“ für einen spannenden Impulsvortrag gewonnen zu haben, der den Einstieg in den Austausch bereichern wird.

Moderation: Anne Jeglinski und Oliver Schmidt

Ablauf:

Ab 09:30 Uhr: digitaler Raum geöffnet

Ablauf

Ab 09:30 Uhr: digitaler Raum geöffnet

Beginn: 10:00 Uhr

  • Begrüßung und Check-in in Kleingruppen
  •  Technische Hinweise für die Zusammenarbeit in Meistertask und zoom
  • Impulsvortrag Constanze Bürkner – Der organisationale Blick nach innen und außen, die 7 Tugenden des New Work und die möglichen Lessons Learned aus der "Corona-Krise“.
  • Pause
  • Arbeit in Kleingruppen und Vorstellen im Plenum
  • Pause
  • Blick nach vorn. Wie gehts thematisch weiter im Netzwerk?
  • Verabschiedung

Ab 13:30 Uhr: optionale Netzwerkzeit im digitalen Raum. (Technisch begleitet).

Onlineveranstaltung mit Technikcheck vorab (26.8.2020 um 15:00 Uhr). Bitte beachten Sie unsere technischen Hinweise und die Hinweise zum Datenschutz.

Netzwerk Neue Arbeitswelten - ein Lernlabor für agile und innovative Arbeitsformen

organisiert von der Paritätischen Akademie Berlin und dem Paritätischen Landesverband Berlin.

Die Arbeitswelten in der Sozialwirtschaft stehen an der Schwelle zu größeren Umbrüchen. Ob in der Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagesbetreuung, Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderung, Pflege, Suchthilfe, Wohnungs- und Obdachlosenhilfe, Nachbarschaftsarbeit oder in der Arbeit mit Ehrenamtlichen.

Neue Formen der Arbeitsorganisation und Arbeitskultur sind im Entstehen, die bisherige Arbeitsformen, Führungsstile und Rollen herausfordern.

Was bedeutet die Arbeitswelt der Zukunft für Sie und Ihre Organisation?

Das Netzwerk hat den Charakter eines praktischen Lern- & Experimentierraums. Ideen, die hier besprochen und ausprobiert werden, sollen für unsere Arbeitswelten nützlich sein, im eigenen Wirkungs- bzw. Möglichkeitsbereich ausprobiert werden können. Der Fokus liegt auf konkreten Veränderungsmöglichkeiten und pragmatischen Lösungsansätzen. Das Netzwerk versteht sich also nicht (nur) als „Think“, sondern vor allem als ein praktisch ausgerichteter „Do Tank“. Die Vorbereitung und z.T. auch die inhaltlichen Ausgestaltung der Treffen wird von einer Vorbereitungsgruppe gewährleistet. Interessenten melden sich bei: Annette Loy, loy@akademie.org

Weitere Informationen

Annette Loy
Telefon: 030 275 8282 15

Termine

28. Aug 2020 10:00 - 14:00 Uhr

Dozierende

Dozent-/in:  Constanze Bürkner

Constanze Bürkner

Co-Gründerin TheDive, Begleitung von Transformationsprozessen mit integriertem PE/OE- und Kommunikationsansatz, Multi-Stakeholder-Management, Entwicklung von Interventionsformaten und deren Kernbotschaften, CEO-Beratung und -Coaching.

Dozent-/in:  Anne Jeglinski

Anne Jeglinski

Leitung Geschäftsstelle Bezirke LV Berlin, Sozialwissenschaftlerin, systemische Beraterin und Wirkungsmanagerin, langjährige Expertise in Leadership, New Work / Innovationsprozessen, Personalführung uvm.

Dozent-/in:  Oliver Schmidt

Oliver Schmidt

Organistionsberater, Geschäftsführer von "Hultgren", Strategisches und Nachhaltiges Management, Dozent an der Freien Universität Berlin. Mentor und Leadcoach verschiedener akademischer Stipendienprogramme und Teil internationaler Projekte.

Veranstaltungsort

Online