Seminar

Innovation in Organisationen - Systemisches Denken trifft Design Thinking

In diesem Workshop wollen wir Sie einladen, beispielhaft an und mit der Methode des Design Thinkings und einer systemischen Betrachtungsweise zu erleben, wie Innovation entsteht.

Beschreibung

Wie kommt Neues in die Welt?

Das Kennzeichen von Innovation ist, dass sie wenig planbar scheint und eher im Erleben sichtbar wird.

Innovation aber zum „himmlischen Götterfunken“ zu erklären, der nur Genies zugänglich ist, wäre unpassend. Zudem wird Innovationsstärke in den sozialwirtschaftlichen Organisationen immer wichtiger.

Das Konzept der sozialen Evolution mit dem Beobachtungsschema von Variation, Selektion und Restabilisierung kann genutzt werden, um reale Veränderung in organisationsinternen Strukturen zu beobachten.

Wir wollen Sie einladen, beispielhaft an und mit der Methode des Design Thinkings und einer systemischen Betrachtungsweise zu erleben, wie Innovation entsteht.

  • Wie können Innovationsprozesse im Wissen um die Unmöglichkeit von Steuerung unterstützt werden?
  • Wie wirken sie in der Organisation?
  • Wie können wir den Dreiklang von Variation, Selektion und Restabilisierung beeinflussen?
  • Und welche Rolle spielt letztlich der vermeintliche (göttliche) Zufall bei all dem?

In diesem zweitägigen Workshop werden Sie in einer gelungenen Kombination aus systemisch fundierten Betrachtungsweisen, Theorieeinheiten und kreativer Reflexion mit Design Thinking geschult und befähigt, Innovationsprozesse zu verstehen und in Ihrer Organisation umsetzen zu können.

Ihre Dozenten:

Marion Schenk und Moritz Avenarius sind langjährig erfahrene Organisationsberater, Trainer und Ausbilder. Sie arbeiten mit der Sozialwirtschaft, für Non-Profit/NGOs und mit großen Wirtschaftsunternehmen zusammen und stärken Organisationen durch Veränderungs- und Innovationsprozesse.

  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Vorstände
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Social Entrepreneur
  • Geschäftsführer:innen
  • Quereinsteiger:innen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Vorstände
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Social Entrepreneur
  • Geschäftsführer:innen
  • Quereinsteiger:innen

Dozierende

Dozent

Marion Schenk

Moritz Avenarius

Anmeldung

Seminar: Innovation in Organisationen - Systemisches Denken trifft Design Thinking

  • 31. März 2022 – 1. April 2022
  • Paritätische Akademie Berlin
  • 649,00 € für Mitglieder, sonst 899,00 €
  • Anmeldeschluss: 04.03.2022

Tage & Uhrzeiten

  • 31. März 2022, 09:30 – 17:00 Uhr
  • 1. April 2022, 09:00 – 16:30 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson